Stand: 18.02.2014 08:09 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Erfolgreicher Kampf gegen Krankenhauskeime

Bakterien
Osnabrück ist Teil eines Netzwerkes, das gegen multiresistente Keime kämpft. (Themenbild)

Ein Drittel der 80 Alten- und Pflegeeinrichtungen in Stadt und Landkreis Osnabrück werden heute ausgezeichnet. Sie erhalten das Qualitätssiegel des deutsch-niederländischen Netzwerkes EurSafety Health-Net. Das attestiert ein professionelles Hygienemanagement ebenso wie konkrete Anweisungen. Statt zum Beispiel mit dem Wischmob Keime durch alle Räume zu verteilen, ist für jedes Zimmer und für jedes Treppengeländer ein frisches Tuch vorgeschrieben.

Erfolgreiches Netzwerk in Osnabrück

Multiresistente Keime sind eine Gefahr, insbesondere für Menschen mit offenen Wunden oder geschwächtem Immunsystem. Sie heißen MRSA, MRE oder einfach Krankenhauskeime. Doch der letzte Begriff führt in die Irre, denn die Keime können überall auftauchen. In Osnabrück hat man das frühzeitig erkannt und ein erfolgreiches Netzwerk gegründet.

Studie gibt Netzwerk recht

Schon 2009 gründete der Leiter des Gesundheitsdienstes Stadt und Land, Gerhard Bojara, eines der ersten MRSA-Netzwerke in Niedersachsen. Die Erfolge sind mittlerweile nachweisbar. Laut einer Studie der Universität Groningen hat sich die Anzahl der MRSA-Neuinfektionen bundesweit binnen vier Jahren nahezu verdoppelt - während sie sich in der deutsch-niederländischen Grenzregion fast halbiert hat.

Weitere Auszeichnungen für emsländische Einrichtung

Das deutsch-niederländische Qualitäts-Siegel geht auf ein von der EU gefördertes Euregio-Projekt der Ems-Dollart-Region zurück. 70 Alten- und Pflegeheime in der Region Oldenburg/Ostfriesland haben es bereits in Empfang genommen. Kommende Woche erhalten das Siegel mehr als 30 Einrichtungen im Emsland.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 18.02.2014 | 18:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Menschen in einer Diskothek © Colourbox Foto:  ArenaCreative

Corona-Verstöße in Osnabrück: Disco dicht

Am Sonnabend ist in Osnabrück eine Diskothek geschlossen worden. Es sei massiv gegen Hygienevorschriften verstoßen worden. mehr

Besucher gehen in Göttingen über den Weihnachtsmarkt. © dpa - Bildfunk Foto: Swen Pförtner

Weihnachtsmärkte trotz Corona: Ja - aber wie?

Trotz Corona soll es in diesem Jahr in Niedersachsen Weihnachtsmärkte geben - unter Auflagen. Wie die genau aussehen, ist noch nicht ganz klar. Entsprechend planen die Kommunen. mehr

Christian Santos vom VfL Osnabrück jubelt © imago images/Joachim Sielski

Osnabrücks neuer Liebling: Santos schockt Hannover 96

Der VfL Osnabrück ist im eigenen Stadion wieder zum Favoritenschreck geworden. Die Lila-Weißen besiegten Aufstiegskandidat Hannover 96. Entscheidenden Anteil daran hatte ein Neuer. mehr

Eine erste Illustration des Schienenpanzers Typ Kalkriese anhand des Neufunds aus Kalkriese. © Roland Warzecha / Varusschlacht im Osnabrücker Land - Museum und Park Kalkriese Foto: Roland Warzecha

Römischer Schienenpanzer in Kalkriese entdeckt

Das Museum spricht von einem "Jahrhundertfund": In Kalkriese haben Archäologen einen römischen Schienenpanzer entdeckt. Der Träger der Rüstung dürfte wenig Glück gehabt haben. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen