Stand: 30.07.2020 15:39 Uhr

Emsland schließt letzte Breitband-Lücken

Leerrohre für Glasfaserleitungen für schnelles Internet liegen an einer Landstraße in der Baugrube. © Picture Alliance Foto: Julian Stratenschulte/Picture Alliance
Im kommenden Jahr soll der Breitbandausbau im Emsland abgeschlossen sein. (Themenbild)

Der Landkreis Emsland will in diesem Jahr mit dem Breitbandausbau für die letzten noch fehlenden, rund 2.000 Haushalte beginnen. Wie NDR 1 Niedersachsen berichtet, haben bereits 95 Prozent der Bürger im Emsland Zugang zu schnellem Internet. An den Kosten in Höhe von 50 Millionen Euro beteiligt sich das Land mit 25 Prozent.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 31.07.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

In Bewegungsunschärfe aufgenomme Szene in der Menschen eine Straße überqueren. © picture alliance Foto: Hauke-Christian Dittrich

17 Oberbürgermeister fordern neue Corona-Strategie

Wenn Risikogruppen überwiegend geimpft sind, wollen sie alle Bereiche des Leben wieder hochfahren - ohne Stufenplan. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen