Stand: 26.05.2019 08:44 Uhr

Emsland: Autofahrer stirbt bei Unfall

Bei einem Unfall im Emsland ist ein Autofahrer am Samstagabend ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei war der 83-Jährige mit seinem Wagen gegen 18 Uhr auf der Kreisstraße 124 zwischen Sögel und Spahnharrenstätte in einer Kurve von der Straße abgekommen. Er streifte einen Leitpfosten und prallte schließlich gegen einen Baum. Der Mann wurde in seinem Auto eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle. Die Unfallursache war zunächst nicht bekannt.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 26.05.2019 | 11:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:45
Hallo Niedersachsen
02:40
Hallo Niedersachsen
02:30
Hallo Niedersachsen