Stand: 01.07.2020 10:31 Uhr

Emsbüren: Monteur bei Schleusenarbeiten verletzt

Rettungswagen im Einsatz © picture-alliance/ ZB Foto: Arno Burgi
Der Verletzte wurde ins Krankenhaus eingeliefert.(Themenbild)

Bei einem Unfall an der Schleuse in Emsbüren (Landkreis Emsland) hat am Dienstag ein Arbeiter schwere Verletzungen erlitten. Wie eine Polizeisprecherin mitteilte, wurde der 53-Jährige von einem Maschinenteil getroffen. Das Werkzeug hatte sich aus der Verankerung eines Fahrzeugs gelöst. Der Monteur wurde durch den Aufprall von der Hafenbeckenkante auf den Motorträger eines Schiffes geschleudert.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 01.07.2020 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Drei aufgezogene Impfspritzen mit dem Corona-Impfstoff von Biontech/Pfizer sind in einer Praxis für Allgemeinmedizin in Hamburg-Volksdorf zu sehen. © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius

Corona: Landkreis Diepholz fürchtet Impfstoff-Lücke

Der Landkreis hatte zuletzt weniger Impfstoff bekommen als angekündigt. 15.000 Menschen stehen auf der Warteliste. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen