Stand: 13.12.2019 11:05 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Elisabeth-Siegel-Preis geht an Frauenrechtlerin

Osnabrücks Oberbürgermeister Wolfgang Griesert (CDU, rechts) und die Frauenrechtlerin Maria Meyer beim Festakt zur Verleihung des Elisabeth-Siegel-Preises.

Osnabrücks Oberbürgermeister Wolfgang Griesert (CDU) hat der Sozialpädagogin Maria Meyer den Elisabeth-Siegel-Preis verliehen, wie NDR 1 Niedersachsen berichtet. Meyer habe Ende der 70er-Jahre die Frauen-Beratungsstelle Osnabrück mitgegründet und kämpfe seit mehr als 40 Jahren für die Rechte von Frauen – gegen Gewalt, Belästigung und Missbrauch. Die Stadt verleiht den Elisabeth-Siegel-Preis seit 2001 alle zwei Jahre. Er geht an Frauen, die sich wie Siegel um das soziale, politische oder gesellschaftliche Leben in Osnabrück verdient gemacht haben und ist mit 1.000 Euro dotiert.

Jederzeit zum Nachhören
09:55
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

03.04.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:55 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 13.12.2019 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

05:58
Hallo Niedersachsen
03:17
Hallo Niedersachsen
03:57
Hallo Niedersachsen