Stand: 12.08.2020 18:15 Uhr

Eisbomben und Duschen: Hitze-Hilfe für Zootiere

Ein Schwarzbär liegt im Zoo Osnabrück auf einem Baumstamm. © dpa - Bildfunk Foto: Friso Gentsch
Wird bestimmt ganz schön warm unter so einem Schwarzbären-Fell: Im Zoo Osnabrück bekommen die Tiere deshalb zur Abkühlung gefrorenes Futter.

Eisbomben für die Schwarzbären und eine Wasserschlauch-Dusche für die Humboldt-Pinguine: Um seinen Tieren die Sommerhitze erträglicher zu machen, greift der Zoo Osnabrück in diesen Tagen zu einigen eiskalten Tricks. Das Schwarzbären-Paar "Honey" und "Spike" bekomme derzeit Obst und Gemüse, das in einem mit Wasser gefüllten Eimer gefroren wurde, sagte eine Zoo-Sprecherin. "Damit können sie sich abkühlen und sich das ein bisschen erarbeiten."

Extra Duschen für Pinguine und Orang-Utans

Die aus Peru und Chile stammenden Humboldt-Pinguine können Wärme zwar gut vertragen. Dennoch seien auch sie für eine Abkühlung durchaus empfänglich, so die Sprecherin. Die bekommen die Watschel-Tiere per Schlauch-Dusche: Sie sorge für ein wenig Sprühregen, womit sich auch die Pinguine abkühlen könnten. Bei den Orang-Utans stellen die Mitarbeiter einen Wasserschlauch mit Düse an. Besonders Orang-Utan "Dayang" nutze diese Form der Abkühlung sehr gerne, sagte die Sprecherin. Der Zoo habe Vorgaben für die Tieranlagen, auch was Schattenplätze und Wasserstellen für die Tiere angehe: "Da ist es im Prinzip schon optimal." Dennoch gebe man den Tieren in Einzelfällen auch extra Erfrischungsmöglichkeiten. Unklar ist, wie sich Baumstachler "Ben" bei der Hitze frisch hält: Er war am Montag aus seiner Anlage entwischt und ist bislang noch nicht wieder aufgetaucht.

Weitere Informationen
Der entwischte Baumstachler "Ben". Der Zoo rät: Nicht anfassen © Zoo Osnabrück Foto: Zoo Osnabrück

Zoo Osnabrück vermisst Baumstachler "Ben"

Baumstachler "Ben" ist offenbar aus seinem Gehege im Zoo Osnabrück ausgebüxt - zumindest fehlt von dem Tier seit Montagnachmittag jede Spur. Wer ihn findet, sollte ihn nicht anfassen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 12.08.2020 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzwagens ist vor einer Natirkulisse zu sehen. © picture alliance / Ostalb Network | Reporterteam Foto: Ostalb Network

Morddrohungen: Hausarzt aus Wallenhorst unter Polizeischutz

Er hatte einer Patientin, die sich nicht gegen das Coronavirus impfen lassen wollte, einen Praxiswechsel nahegelegt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen