Stand: 31.03.2020 15:57 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Ein Besuch im fast menschenleeren Nettebad

Jürgen August (Chef der Bädertechnik Osnabrück) hat das Nettebad mitgeplant und steht neben einem Becken. © NDR Foto: Marlena Maerz
Jürgen August und sein Team sorgen dafür, dass im Nettebad in Osnabrück alles in Schuss bleibt.

Ob Spielplätze, Kinos oder Restaurants - viele Orte des öffentlichen Lebens haben wegen der Corona-Pandemie geschlossen. So auch das Nettebad in Osnabrück. Auffallend ruhig ist es in der großen Schwimmhalle. Doch auch wenn derzeit keine Besucher das Bad betreten dürfen, ist das Bad nicht ganz leer. Jürgen August, Chef der Bädertechnik bei den Stadtwerken Osnabrück, und seine Kollegen halten die Stellung. Sie nutzen die erzwungene Schließzeit für Wartungsarbeiten und Reparaturarbeiten, die ohnehin bald angestanden hätten.

Das Wasser muss im Becken bleiben

Eines kommt für den Chef der Bädertechnik und seine Kollegen aber auf keinen Fall infrage: einfach das Wasser ablassen. "Würden wir den Stöpsel ziehen und das Wasser ablassen, drohen Fliesenschäden", erklärt August. Für einen kurzen Zeitraum sei das zwar möglich, aber dann müssten Fliesen und Fugen jeden Tag nass gehalten werden. "Deshalb ist es für uns besser, das Wasser im Becken zu lassen", sagt August. Im Technikraum im Keller unter dem Schwimmbad sind derweil alle Pumpen heruntergefahren. Das Wasser werde noch minimal umgewälzt, damit die Qualität des Badewassers nicht zu schlecht werde, sagt August. Er und sein Team halten alles in Schuss, damit bald wieder Schwimmer ihre Bahnen ziehen und Kinder nach Herzenslust plantschen können.

Weitere Informationen
Helferin klingelt, Einkaufsnetz mit Lebensmitteln hängt an der Tür einer isolierten Person. © imago images/Sabine Gudath Foto: Sabine Gudath

Corona: 2.000 Osnabrücker wollen Bedürftigen helfen

Die Freiwilligen-Agentur der Stadt Osnabrück erlebt einen Ansturm. Rund 2.000 Menschen haben sich gemeldet, die in der Corona-Krise Bedürftigen helfen wollen. mehr

Eine Schutzmaske fliegt über Menschensilhouetten. (Symbolbild) © photocase.de/panthermedia Foto: Christoph Thorman,  Gemini13

Corona-Ticker: RKI meldet bundesweit 1.345 neue Fälle

Bundesweit sind heute vergleichbar wenig Neuinfektionen registriert worden: 1.345 - sonntags werden aber meist nicht alle gemeldet. In Schleswig-Holstein kamen 17 Fälle hinzu. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr

Menschen in einer Diskothek © Colourbox Foto:  ArenaCreative

Niedersachsen und der neue Corona-Alltag

Erst Sportfans, dann Partygänger: Das Land plant in Kürze weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen. Derweil verschärft der Landkreis Cloppenburg seine Allgemeinverfügung. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 31.03.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Warnschild mit der Beschriftung  "Achtung Kampfmittelbeseitigung" © dpa-Report Foto: Holger Hollemann

Bombenräumung: Rund 2.500 Menschen betroffen

Wegen der Bergung eines Blindgängers müssen heute in Georgsmarienhütte mehr als 1.500 Wohnungen evakuiert werden. Betroffen sind die Stadtteile Oesede und Harderberg. mehr

Meppens Trainer Thorsten Frings schlägt sich die Hand ins Gesicht. © imago images / osnapix Foto: osnapix / Titgemeyer

Frings-Einstand missglückt: Meppen verliert gegen 1860

Der SV Meppen ist mit einer Niederlage in die Drittliga-Saison gestartet. Die Emsländer unterlagen bei der Premiere von Trainer Torsten Frings dem TSV 1860 München. mehr

Geld liegt auf dem Boden einer Bank. © Nonstopnews

Nordhorn: Mehrere Täter sprengen Geldautomaten

In Nordhorn haben in der Nacht zu Sonnabend mehrere Täter einen Geldautomaten gesprengt. Die Polizei konnte einen Mann festnehmen, zwei weitere sind auf der Flucht. mehr

Der Landwirt Tobias Dörtelmann steht in einem Erdloch neben einem 70 Tonnen schweren Megalith. © NDR Foto: Hedwig Ahrens

Ein dicker Brocken: Der Findling von Hüven

Geschätzte 70 Tonnen wiegt der Stein, den Bauer Dörtelmann auf seinem Feld gefunden hat. Nun will die Gemeinde ihn heben lassen - doch das wird sicher nicht ganz billig. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen