Stand: 22.05.2020 20:20 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Dissen: 54 neue Corona-Fälle bei Westcrown

Bild vergrößern
Bei Westcrown in Dissen gibt es weitere Corona-Infizierte.

Unter den Beschäftigten des Fleischunternehmens Westcrown in Dissen (Landkreis Osnabrück) gibt es 54 neue Coronavirus-Infizierte. Das sei das Ergebnis des zweiten Tests bei Mitarbeitern, die im ersten Durchlauf in der vergangenen Woche noch negativ getestet worden seien, teilte der Landkreis Osnabrück am Donnerstag mit. 38 dieser neuen bestätigten Fälle seien bereits als Kontaktpersonen in Quarantäne - weitere 16 Menschen müssten nun ebenfalls in Quarantäne. Ihre Kontaktpersonen würden ermittelt. Wie der Landkreis Osnabrück mitteilt, haben sich damit nun mehr als die Hälfte der rund 280 Beschäftigten angesteckt. Nach dem bisherigen Notbetrieb werde Westcrown für zwei Wochen geschlossen.

Werkverträge ab 2021 verboten

In der Fleischfabrik in Dissen waren erst vor wenigen Tagen 92 Coronavirus-Infektionen festgestellt worden. Die hygienischen Zustände in der Fleischindustrie haben inzwischen Konsequenzen. Das Bundeskabinett hat als Reaktion auf die massenhaften Corona-Infektionen in Schlachtbetrieben das Aus für Werkverträge ab 2021 beschlossen. Schlachten und Verarbeitung von Fleisch soll dann nur noch von Arbeitnehmern des eigenen Betriebes zulässig sein. Das gilt dem Beschluss zufolge allerdings nur für Großbetriebe, deren Kerngeschäft das Schlachten und die Fleischverarbeitung sind.

Nach den vielen Corona-Fällen in Dissen hatte die niedersächsische Landesregierung Reihentests für alle Schlacht- und Zerlegebetriebe angeordnet, in denen Subunternehmen beschäftigt werden.

 

Weitere Informationen
02:33
Hallo Niedersachsen

Bestürzung über den Corona-Hotspot in Dissen

Hallo Niedersachsen

Daniela Reim von "Arbeit und Leben" fordert die Politik auf, nicht weiter wegzusehen. Der Arbeitsplatz böte beste Bedingungen für das Coronavirus. Genauso die Sammelunterkünfte. Video (02:33 min)

Ab 2021: Aus für Werkverträge in Fleischindustrie

20.05.2020 13:00 Uhr

Nach Häufung von Coronainfektionen in den Betrieben der Fleischindustrie hat das Bundeskabinett neue Regeln für die Branche auf den Weg gebracht. Werkverträge sind künftig verboten. mehr

Dissen: Kritik und Proteste nach Coronainfektionen

19.05.2020 06:30 Uhr

Nach den 92 Coronainfektionen bei Westfleisch in Dissen regt sich zunehmend Kritik an den Arbeitsbedingungen in der Fleischindustrie. Der DGB will vor dem Werk demonstrieren. mehr

Corona: Niedersachsens Weg aus der Krise

Seit Montag gelten neue Lockerungen in Niedersachsen - doch gefährden Reisen die niedrigen Infektionszahlen? Auf den Ostfriesischen Inseln will man die Besucherströme per App steuern. mehr

Corona: Aktuelle Nachrichten des Tages

Wie geht es Niedersachsen mit der Corona-Pandemie, was ist heute passiert? Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten zu den Covid-19-Fällen im Land. mehr

NDR Info

Corona-Ticker: Hamburg zahlt Bonus für Pflegekräfte

NDR Info

Hamburg will rund 25.300 Beschäftigten von ambulanten Pflegediensten und stationären Pflegeeinrichtungen einen steuerfreien Bonus zahlen. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 21.05.2020 | 16:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:42
Hallo Niedersachsen
01:54
Hallo Niedersachsen
01:27
Hallo Niedersachsen