Stand: 18.03.2019 11:17 Uhr

Diepholz: Weniger Kraniche als im Vorjahr

Die Kranich-Zeit in der Diepholzer Moorniederung ist für dieses Frühjahr möglicherweise vorbei. Das vermutet die Naturschutz-Organisation BUND in Wagenfeld. So seien bei der jüngsten Zählung nur rund 3.500 Tiere gezählt worden, sagte die BUND-Kranichexpertin Kerrin Obracay NDR 1 Niedersachsen. Zur gleichen Zeit im Vorjahr waren es der Organisation zufolge zehnmal so viele Tiere. Grund sei offenbar das gute Wetter in diesem Februar, das viele Kraniche genutzt hätten, um schnell zu ihren Brutgebieten in Nord- und Osteuropa zu gelangen. Im Vorjahr hingegen seien die Vögel von einem späten Wintereinbruch in der Diepholzer Moorniederung aufgehalten worden.

Ein Unfallbild auf einem kleinen Bildschirm zeigt Feuerwehrmänner an einer Unfallstelle. © NDR Foto: Eric Klitzke

Der Niedersachsen News-Stream

Immer aktuell: Das Video mit den neuesten Nachrichten aus Niedersachsen von Donnerstag, den 18. April 2019.

3,1 bei 399 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 18.03.2019 | 08:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:52
Hallo Niedersachsen
03:00
Hallo Niedersachsen
03:45
Hallo Niedersachsen