Stand: 24.09.2021 15:37 Uhr

Diebe brechen Grillfleisch-Automaten mit "roher Gewalt" auf

Verschiedene Produkte sind verpackt in einem Automaten. © NDR Foto: Rebekka Merholz
Die Diebe hatten es allerdings nicht auf das Fleisch im Automaten abgesehen, sondern auf das Geld (Archivbild.)

Mit "roher Gewalt" haben unbekannte Diebe in der Nacht zu Freitag einen Grillfleisch-Automaten in Wallenhorst (Landkreis Osnabrück) aufgebrochen. Allerdings hat sie offenbar nicht Hunger oder die spontane Lust auf ein nächtliches Grillgelage zu der Tat getrieben, sondern wohl eher die Suche nach Geld. Laut Polizei nahmen die Täter lediglich eine dreistellige Summe Bargeld an sich - das Fleisch ließen sie zurück. Schade drum: Da die Kühlkette durch den Aufbruch unterbrochen worden war, musste die Ware komplett entsorgt werden. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 24.09.2021 | 18:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Frontansicht des Osnabrücker Doms mit seinen ungleichen Westtürmen. © picture alliance/Daniel Kalker

Bistum Osnabrück versetzt Priester in den Ruhestand

Der Geistliche durfte bereits keine Gottesdienste mehr feiern. Ihm werden aber keine strafbaren Handlungen vorgeworfen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen