Stand: 21.10.2020 11:00 Uhr

Coronavirus: Osnabrück kratzt an kritischem Grenzwert

Ein Abstrichstäbchen wird in einer Corona-Test- Einrichtung gehalten. © picture alliance/dpa Foto: Britta Pedersen
Nach Daten des Landesgesundheitsamtes kratzt die Stadt Osnabrück am kritischen Grenzwert von 50 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche. (Themebild)

Die Stadt Osnabrück steht kurz davor, den kritischen Wert von 50 Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen zu überschreiten. Nach Angaben des Landesgesundheitsamtes von Mittwochmorgen lag der Wert der kreisfreien Stadt Osnabrück bei 49. Im Landkreis sind es 46,1 Fälle pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche. Der Eigenstatistik von Stadt und Landkreis zufolge wurde der Grenzwert bereits überschritten: Demzufolge lag die Stadt bereits am Mittwoch bei einem Sieben-Tage-Inzidenzwert von 55,3, der Landkreis bei 52,2. Die Unterschiede in den Werten erklären sich durch unterschiedliche Zählzeiträume der registrierten Infektionen.

Weitere Informationen
Ein Teststäbchen wird gezeigt. © picture alliance Foto: Johan Nilsson TT

Corona in Niedersachsen: 34 Todesfälle an nur einem Tag

Das ist die bislang höchste Zahl an Todesopfern binnen 24 Stunden. Zudem wurden 1.304 Neuinfektionen registriert. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 10 Min

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 21.10.2020 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. © picture alliance/dpa Foto: Friso Gentsch

Frauenleiche in Hüde: Ehemann unter Tatverdacht

Die Obduktion der Leiche ergab, dass die 33-Jährige gewaltsam getötet wurde. Gegen den Mann wurde Haftbefehl erlassen. mehr

Eine Frau öffnet die Eingangstür vom Landgericht Osnabrück. © NDR Foto: Julius Matuschik

Bad Essen: Mann steht nach Raubüberfall vor Gericht

Zusammen mit einem unbekannten Komplizen soll der 28-Jährige das Opfer ausgeraubt und verletzt haben. mehr

Ein Wolf steht auf einer Wiese. © Henrik Pedersen

Vrees: Mindestens 25 Schafe von Wolf getötet

DNA-Proben haben bestätigt, dass ein Wolf die Tiere eines Schafhalters aus dem Emsland getötet hat. mehr

Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen vor mehreren Einsatzfahrzeugen. © Nord-West-Media TV

Abscheu in Niedersachsen nach Bremer Feuerwehrskandal

Verbände und Kommunen versichern, dass man sensibilisiert sei. Eine Initiative soll gegen rechte Tendenzen helfen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen