Chaos wegen Corona-Inzidenz: Kitas erst dicht, dann offen

Stand: 15.03.2021 20:18 Uhr

Inzidenz und Regelwerk verwirren Kitas und Eltern in Osnabrück: Am Freitag war der Wert auf über 100 gestiegen und die Stadt ordnete an, dass Kitas sofort wieder in die Notbetreuung wechseln müssten.

Am Sonnabend stellte das Land aber klar, dass die Verschärfung erst greife, wenn die Inzidenz drei Tage in Folge über 100 liegt - und zwar erst am übernächsten Werktag, in diesem Fall also Dienstag. Somit hatten zahlreiche Eltern am Sonntag von ihren Betreuungseinrichtungen erfahren, dass zumindest am Montag in der Stadt noch regulärer Kitabetrieb herrscht.

Videos
Blick in eine Kita-Gruppe. Eine Erzieherin sitzt mit Kindern an einem Tisch. Weitere Kinder spielen auf dem Boden.
3 Min

Kitas starten wieder eingeschränkten Regelbetrieb

Impfungen fürs Personal lassen noch auf sich warten. Im Kindergarten St. Josef in Verden war die Freude dennoch groß. (08.03.2021) 3 Min

Landkreis Osnabrück und die Grafschaft Bentheim unter Schwelle

Die Inzidenz ist in Osnabrück über das Wochenende noch weiter gestiegen. Auch Schulen sollen daher nicht wie geplant in den Wechselunterricht starten. Auch der Landkreis Emsland liegt über dem kritischen Wert von 100 Infizierten pro 100.000 Einwohner. Der Landkreis Osnabrück und die Grafschaft Bentheim liegen hingegen unter der Schwelle.

Lockerungen von Inzidenz abhängig

Seit dem 8. März gelten in einigen Bereichen leicht entschärfte Regeln, wenn die Sieben-Tage-Inzidenz weniger als 100 je 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner beträgt. Das haben Bund und Länder in ihrer Videokonferenz am 4. März entschieden. So dürfen sich bei einem Inzidenzwert von unter 100 wieder bis zu fünf Personen aus zwei Haushalten treffen, Kinder bis einschließlich 14 Jahre werden dabei nicht mitgezählt.

Weitere Informationen
Ein Strandkörbe steht am Strand von Juist. © dpa-Bildfunk Foto: Sina Schuldt

Corona: Steigt Inzidenz in Niedersachsen bis Ostern auf 100?

Davon geht zumindest das Landesgesundheitsamt aus. Die Chancen für Osterurlaub in Niedersachsen stehen damit schlecht. mehr

Eine maskierte Schaufensterpuppe spiegelt sich in einem Fenster. © üicture-alliance Foto: Julian Stratenschulte

Sieben-Tage-Inzidenz: Der aktuelle Wert in Ihrem Landkreis

Wegen derzeit hoher Corona-Fallzahlen müssen Landkreise mit hohen Inzidenzwerten die Notbremse ziehen. Der Überblick. mehr

Zwei Polizisten beim Kontrollgang am Maschsee. Im Hintergrund: Spaziergänger und ein Verkäufer mit Mundschutz. © NDR

Corona: Diese Regeln gelten zurzeit in Niedersachsen

Wie viele Menschen dürfen sich bei welcher Inzidenz treffen? Was gilt in Hochinzidenzkommunen? Die Regeln im Überblick. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 15.03.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Impfstoff gegen Covid19 wird steril in eine Spritze aufgezogen. © imago images/Laci Perenyi Foto: imago images/Laci Perenyi

"Zu wenig Impfstoff" - Landräte kritisieren Landesregierung

Die Zentren könnten mehr impfen, würden mehr Vakzine geliefert. Auch die Impffreigabe für die Prio-Gruppe 3 sei falsch. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen