Stand: 24.10.2021 11:18 Uhr

Brand in Carport - Mann erleidet schwere Brandverletzungen

Ein Hubschrauber der Luftrettung im Einsatz. © NordwestMedia TV
Ein Hubschrauber brachte den Mann in eine Spezialklinik nach Dortmund. (Themenbild)

Bei dem Brand eines Carports in Bad Essen (Landkreis Osnabrück) ist ein Mann schwer verletzt worden. Der 39-Jährige wurde mit Brandverletzungen per Hubschrauber in eine Spezialklinik nach Dortmund (Nordrhein-Westfalen) gebracht. Lebensgefahr bestehe nicht, teilte ein Sprecher der Polizei mit. Das Feuer war laut Polizei am Sonnabend ausgebrochen. Die Ermittler gehen davon aus, dass Montagearbeiten an einem Auto die Ursache waren. Der Carport sowie zwei Autos wurden durch das Feuer zerstört. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf ein angrenzendes Wohngebäude verhindern. Der Schaden wird auf 75.000 Euro geschätzt.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 24.10.2021 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Einsatzkräfte der Feuerwehr löschen einen Stallbrand. © Nord-West-Media TV

Neubörger: Wieder sterben 2.000 Ferkel bei Stallbrand

Die 150 Feuerwehrleute haben den Brand inzwischen unter Kontrolle. Die Ursache für das erneute Feuer ist noch unklar. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen