Stand: 09.09.2020 21:31 Uhr

Bramsche: Schlachtabfälle fallen auf die A1

Ein Mitarbeiter des ADAC fegt Schlachtabfälle von der Autobahn. © NonstopNews
Die Schlachtabfälle verteilten sich auf der A1 auf einer Länge von mehreren Hundert Metern.

Auf der A1 bei Bramsche (Landkreis Osnabrück) hat am Mittwochmittag ein Lastwagen größere Mengen Schlachtabfälle verloren. Nach Angaben einer Polizeisprecherin musste die Strecke in Richtung Bremen wegen der Reinigungsarbeiten zwischenzeitlich voll gesperrt werden. Am Abend konnte die Strecke wieder komplett freigegeben werden. Nach einem Bremsmanöver des Lkw war die Ladung über die Seitenwand der Zugmaschine geschwappt. Die Schlachtabfälle verteilten sich auf einer Länge von mehreren Hundert Metern.

Weitere Informationen
Ein Stau auf der Autobahn.

Verkehrsmeldungen für Norddeutschland

Staus, Baustellen und Gefahren-Hinweise: aktuelle Meldungen zum Verkehr für Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 09.09.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Tanzende Menschen in einer Disco. © colourbox Foto: Pressmaster

Clubbetreiber reicht Eilantrag gegen Disco-Schließung ein

Holger Bönsch aus Schüttorf sieht Diskotheken nicht als Infektionstreiber. Das Land hingegen hält Clubs für Hotspots. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen