Stand: 20.05.2019 14:53 Uhr

Bentheim: 47 Millionen für schnelles Internet

Der Bund fördert den Breitbandausbau in der Grafschaft Bentheim mit 47 Millionen Euro. Nach Angaben des Landkreises wurden die Mittel für die Ausbaugebiete Nordhorn, Samtgemeinde Schüttorf und Niedergrafschaft bewilligt. "Einen Förderbescheid in dieser Höhe hat es hier noch nie gegeben", sagte Landrat Friedrich Kethorn (CDU). Gerade in den ländlichen Gebieten sei der Breitbandausbau schwierig: Der Markt versorge diese Regionen nicht ausreichend, so Kethorn zu NDR 1 Niedersachsen. In der Grafschaft Bentheim setzt sich daher inzwischen eine kommunale Gesellschaft dafür ein, dass die Region mit Glasfaser erschlossen wird. Weitere Fördermittelanträge hat der Ladkreis beim Land Niedersachsen gestellt. Mit der Zusage von dort rechnet die Behörde im Laufe des Jahres. Derzeit wird die europaweite Ausschreibung für Betrieb und Bau der Leitungen vorbereitet. Mit dem Start der Tiefbauarbeiten rechnet man beim Landkreis im kommenden Jahr.

Weitere Informationen

Wie lange hat Niedersachsen noch Funklöcher?

Löchrige Netzabdeckung, schleppender Breitbandausbau: Es hakt in Niedersachsen, noch immer. Wirtschaftsminister Althusmann verspricht schnelle Lösungen - und erntet heftige Kritik. (28.03.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 20.05.2019 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:25
Hallo Niedersachsen
04:51
Hallo Niedersachsen
03:16
Hallo Niedersachsen