Stand: 01.03.2021 16:24 Uhr

B402 in Handrup: 60-jähriger Autofahrer stirbt bei Unfall

Auf einer Strasse steht ein Einsatzfahrzeug der Polizei mit Blaulicht und dem Schriftzug Unfall bei einem Verkehrsunfall. © picture alliance Foto: Reiß
Warum der Mann mit seinem Auto von der Straße abkam, ist unklar. (Themenbild)

Am Montag ist ein 60-Jähriger bei einem Verkehrsunfall in Handrup (Landkreis Emsland) tödlich verletzt worden. Der Mann aus Sögel verlor aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Auto, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum, wie die Polizei mitteilte. Er starb an der Unfallstelle. Die B402 war während der Bergungs- und Aufräumarbeiten für mehrere Stunden gesperrt.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 01.03.2021 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Der angeklagte Windkraftunternehmer Hendrik Holt steht in Handschellen im Amtsgericht Meppen. © dpa-Bildfunk Foto: Friso Gentsch

Emsland: Anklage wegen Betrugs gegen Windkraftunternehmer

Fünf Beschuldigte sollen Energiekonzerne mit erfundenen Projekten um fast sechs Millionen Euro betrogen haben. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen