Stand: 06.08.2021 07:43 Uhr

Auto wird nach Zusammenstoß in Schaufenster geschleudert

In Georgsmarienhütte ist die Autofahrt eines 90-jährigen Mannes in einem Schaufenster geendet. Wie die Polizei mitteilte, hat der Mann am Donnerstag beim Ausparken die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Dieser stieß mit einem entgegenkommenden Auto zusammen und prallt dann in die Fensterfront eines Brillenladens. Der Unfallfahrer und die 35-jährige Fahrerin des anderen Autos wurden in ein Krankenhaus gebracht. Ihre Beifahrerin sowie ein mitfahrendes Kleinkind blieben unverletzt.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 06.08.2021 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Helfer bauen vor einer Klinik eine Dekontaminationsschleuse auf. © dpa-Bildfunk

WDT 91 in Meppen: Sechs Verletze nach Munitionssprengung

Ein Team hatte auf dem Bundeswehrgelände im Emsland Kampfmittel entsorgt. Weitere Sprengungen sind vorerst ausgesetzt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen