Stand: 19.08.2020 13:30 Uhr

Auto prallt gegen Baum - Fahrer schwer verletzt

Einsatzkräfte der Feuerwehr hinter vor einem stark beschädigten Auto.
Das Auto wurde bei dem Unfall zerstört (Themenbild).

Bei einem Verkehrsunfall ist am Mittwochmorgen in Bad Essen (Landkreis Osnabrück) ein 60-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Der Mann kam nach Polizeiangaben in Bad Essen in einer Kurve von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der 60-Jährige wurde in dem zerstörten Wagen eingeklemmt. Er musste von der Feuerwehr befreit werden und kam in ein Krankenhaus. Als Unfallursache geht die Polizei von gesundheitlichen Problemen des Fahrers aus, wie ein Sprecher mitteilte.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 19.08.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Person hält einen Corona-Schnelltest in der Hand. © picture alliance/dpa/Fabian Strauch Foto: Fabian Strauch

Corona: Land überarbeitet Regeln zur Testpflicht

Für den Besuch von Einzelhandel und Gastronomie sollen künftig auch unter Aufsicht vorgenommene Schnelltests ausreichen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen