Stand: 10.11.2017 10:16 Uhr

Auto kracht in Restaurant - Insassen flüchten

In der Nacht zu Freitag ist in Osnabrück ein Auto, besetzt mit einem 20- und einem 22-Jährigen, gegen die Fassade eines Restaurants gefahren. Das teilte die Polizei mit. Warum es zu dem Unfall kam, ist nicht klar. Laut Beamten versuchten die beiden Insassen zunächst zu Fuß zu flüchten, konnten aber gestellt werden. Verletzt wurde niemand. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 10.11.2017 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:47

Schlagabtausch nach GroKo-Start in Hannover

23.11.2017 14:00 Uhr
NDR//Aktuell
01:26

Weihnachtsmarkt: Osnabrück verstärkt Barrieren

23.11.2017 14:00 Uhr
NDR//Aktuell
06:11

Diskussion über Hexen-Mahnmal in Rinteln

23.11.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen