Stand: 22.10.2017 09:21 Uhr

Auto bleibt in Lingen auf Brückengeländer hängen

Bei einem Unfall im Lingener Ortsteil Schepstorf im Landkreis Emsland ist in der Nacht zum Sonntag ein Autofahrer schwer verletzt worden. Der Mann war mit seinem Auto von der Straße abgekommen und rauschte auf ein Brückengeländer. Das Fahrzeug hing derart über der Fahrbahnbegrenzung, dass es drohte, eine mehrere Meter tiefe Böschung hinabzustürzen. Die Feuerwehr musste das Fahrzeug vor dem Abstürzen sichern, bevor der Mann aus seinem Wagen befreit werden konnte. Nach einer notärztlichen Versorgung kam der Mann ins Krankenhaus. Unfallursache und Schadenshöhe sind unklar.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 22.10.2017 | 09:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:40
Hallo Niedersachsen

Frauenhäuser müssen häufig Frauen abweisen

19.02.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:03
Hallo Niedersachsen

Verunsicherung nach Überfällen an Schulen

19.02.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:56
Hallo Niedersachsen

Schöffen gesucht

19.02.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen