Stand: 21.04.2020 21:04 Uhr

Auch Osnabrück ordnet Maskenpflicht an

Ein junger Mann mit Schutzmaske steht in einer Straßenbahn. © dpa Foto: Christoph Schmidt
Ab Sonnabend müssen im öffentlichen Nahverkehr in Osnabrück Masken getragen werden. (Themenbild)

Nach Wolfsburg und Braunschweig führt auch die Stadt Osnabrück für bestimmte Orte eine Maskenpflicht ein. Die Regelung gilt ab Sonnabend in allen städtischen Einrichtungen und im öffentlichen Nahverkehr, wie ein Stadtsprecher mitteilte. Auch im Einzelhandel, bei der Post und in Banken müssen Menschen Mund und Nase bedecken, wenn der Mindestabstand von 1,50 Metern nicht gewahrt werden kann. Einfache Schutzmasken, ein Tuch oder Schal sind dem Sprecher zufolge ausreichend. Die genauen Regelungen sollen am Donnerstag veröffentlicht werden.

Weitere Informationen
Verschiedene Schutzmasken hängen nebeneinander. © COLOURBOX Foto: Jürgen Brochmann

Masken gegen Corona: Unterschiede und Reinigung

In immer mehr Bundesländern und Städten gilt bereits oder bald Maskenpflicht. Wo können Verbraucher Schutzmasken kaufen? Welche Typen gibt es? Was ist bei der Nutzung zu beachten? (21.04.2020) mehr

Anke Pörksen, Sprecherin der Landesregierung, spricht bei einer Pressekonferenz. © NDR

Niedersachsen verzichtet weiter auf Maskenpflicht

Anders als in Schleswig-Holstein und Hamburg wird in Niedersachsen vorerst keine Maskenpflicht eingeführt. Das hat Regierungssprecherin Pörksen am Dienstag nochmals bekräftigt. (21.04.2020) mehr

 

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 22.04.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Mund-Nasen-Schutz liegt auf dem Boden vor dem Rathaus. © dpa - Bildfunk Foto: Sina Schuldt

Kontakte reduzieren: Weil appelliert an alle Niedersachsen

Bundeskanzlerin Merkel und die Länderchefs haben neue Regelungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschlossen. mehr

Christian Santos vom VfL Osnabrück (l.) im Kopfballduell © imago images/Jan Huebner Foto: Florian Ulrich

Osnabrücker Remis-Könige schlagen wieder zu - Sorge um Santos

Der VfL ist auch nach dem fünften Saisonspiel noch ungeschlagen - gegen Darmstadt 98 gab es aber schon das vierte Remis. mehr

Ein Zettel zur Aufnahme der Kontaktdaten in einem Restaurant. © imago images Foto: SKATA

Lembruch: Corona-Hotspot in neuem Restaurant

Da die Gästelisten offenbar unvollständig waren, sucht der Landkreis Diepholz nun nach den Besuchern der Gaststätte. mehr

Eine Justizbeamtin steht vor mehreren Zellen in einer Justizvollzugsanstalt (JVA) © Picture Alliance Foto: Carmen Jaspersen

39 Millionen Euro für Justizzentrum in Osnabrück

Der Haushaltsausschuss des Landtags hat die Mittel bewilligt. Damit kann das Zentrum weiter modernisiert werden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen