Stand: 25.08.2020 11:44 Uhr

Anfall: Autofahrer stirbt bei Dörpen im Pkw

Rettungswagen im Einsatz bei Schneefall © picture-alliance/ dpa Foto: Patrick Seeger
Bei Dörpen ist ein 67 Jahre alter Mann nach einem Krankheitsanfall gestorben. (Themenbild)

Im Emsland ist ein Autofahrer nach einem Krankheitsanfall gestorben. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Laut Polizei war der 67-Jährige am Dienstagmorgen gegen 6.30 Uhr bei Dörpen von der Fahrbahn abgekommen und auf den Seitenstreifen gerollt. Der Mann starb noch vor Ort. Um was für eine Krankheit es sich bei ihm handelte, ist noch unklar.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 25.08.2020 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Bombenabwurfplatz Nordhorn Range © picture-alliance Foto: Friso Gentsch

Feldjäger kontrollieren Nordhorn Range auf Wolfstouristen

Auf dem Luftwaffenübungsplatz in der Grafschaft Bentheim liegen gefährliche Munitionsreste aus 100 Jahren. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen