Stand: 10.01.2020 17:08 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Alte Wunden: Neuer Schwertransport durchs Emsland

Bild vergrößern
Im vergangenen Jahr waren in Sögel im Landkreis Emsland zahlreiche Bäume für einen Schwertransport regelrecht halbiert worden.

Nach dem radikalen Baumschnitt für einen geplanten Schwertransport im vergangenen Jahr in Sögel haben die beteiligten Unternehmen einen neuen Antrag eingereicht. Das teilte der Landkreis Emsland auf Anfrage von NDR 1 Niedersachsen mit. Die Unternehmer seien die Strecke abgefahren, die von Haselünne nach Dörpen führen soll. Der Landkreis habe die Firmen darüber informiert, welche naturfachlichen und straßenverkehrlichen Belange zu beachten seien, so eine Landkreissprecherin. Ein geplanter Schwertransport war im Mai vergangenen Jahres gestoppt worden, nachdem auf der Strecke in Sögel das Astwerk der Bäume quasi halbiert wurde.

Sögel: Bäume radikal beschnitten

Zur Vorbereitung eines Schwertransports haben Arbeiter im Landkreis Emsland Hunderte Bäume beschnitten - ohne die Genehmigung der Gemeinde Sögel.

4,22 bei 9 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Landkreis will Rückschnitt fachlich begleiten

Wie hoch der durch den radikalen Baumschnitt entstandene Schaden ist, steht noch nicht fest. Das Straßenbauamt Lingen hatte im Oktober erklärt, dass die Gutachter-Suche sich schwierig gestalte. Nach dem Vorfall im Mai hatten sich Kommunen und Unternehmen aber auf ein neues Verfahren geeinigt. Die Transportunternehmen müssen mit strengeren Auflagen rechnen. Landrat Marc-André Burgdorf (CDU) sagte am Freitag zu NDR Niedersachsen, dass man einen gewissen Rückschnitt nicht ausschließen könne. "Wir werden ihn aber naturschutzfachlich begleiten", sagte Burgdorf.

Weitere Informationen

Sögel: Schadenshöhe nach Baumschnitt weiter unklar

Nach dem radikalen Baumschnitt für einen Schwerlasttransport durch Sögel steht die Schadenshöhe noch immer nicht fest. Bislang konnte kein geeigneter Gutachter gefunden werden. (24.10.2019) mehr

Baumschnitt in Sögel: Neues Verfahren

Der Schwerlasttransport durchs Emsland, für den Hunderte Bäume halbseitig beschnitten wurden, muss neu beantragt werden. Der Naturschutz soll dabei besonders berücksichtigt werden. (16.05.2019) mehr

Ärger in Sögel: Bäume für Schwertransport halbiert

Im Emsland haben Arbeiter offenbar ohne Genehmigung zahlreiche Bäume für einen geplanten Schwertransport beschnitten. Der Bürgermeister ist empört und kündigt rechtliche Schritte an. (11.05.2019) mehr

 


09.01.2020 12:34 Uhr

Hinweis der Redaktion: In einer früheren Version haben wir von einer Halbierung der Bäume gesprochen. Das ist allerdings nicht geschehen. Nur das Astwerk der Bäume wurde massiv beschnitten. Die entsprechende Textpassage haben wir angepasst.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 10.01.2020 | 15:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

04:34
Hallo Niedersachsen
02:22
Hallo Niedersachsen
04:00
Hallo Niedersachsen