Stand: 03.12.2020 08:37 Uhr

Abfallgebühren im Landkreis Osnabrück steigen deutlich an

Ein Müllmann schiebt zwei Mülltonnen. © dpa - Bildfunk Foto: Frank Rumpenhorst
Die neue Abfallgebührensatzung gilt laut AWIGO bis 2024 (Themenbild).

Im Landkreis Osnabrück müssen Bürger ab dem 1. Januar mehr Geld für ihren Müll bezahlen. Das teilt die Abfallwirtschaftgesellschaft (AWIGO) mit, wie NDR 1 Niedersachsen berichtet. Die Kosten steigen um 13,5 Prozent. Das entspricht in einem Vier-Personen-Haushalt rund 30 Euro pro Jahr. Gründe, so eine Sprecherin der AWIGO, sind der Preisverfall der Wertstoffe und steigende Kosten für die Entsorgung.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 03.12.2020 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Friseur Gunnar Ewers in seinem Salon in Meppen. © NDR Foto: Hedwig Ahrens

Friseur-Handwerk: Lockdown verlockt zu illegalem Haarschnitt

Geschlossene Friseur-Salons bewegen verzweifelte Kunden manchmal zu illegalen Schritten. Ein Friseur aus Meppen erzählt. mehr

Feuerwehrleute bei einem Rettungseinsatz vor einem verunfallten Pkw. © Nord-West-Media TV

Alfhausen: Frau stirbt nach missglücktem Wendemanöver

Ihr Mann hatte laut auf der B68 bei Alfhausen ein herannahendes Auto übersehen. Drei weitere Personen wurden verletzt. mehr

Ein Polizist legt einem Menschen Handschellen an. © Bundespolizei

Osnabrück: Schwarzfahrer landet im Gefängnis

Der 26-Jährige Mann wurde von der Bundespolizei festgenommen, weil ein Haftbefehl gegen ihn vorlag. mehr

Maurice Trapp, Kapitän des VfL Osnabrück © imago images / Claus Bergmann

Nach Desaster beim HSV: Osnabrück will gegen Aue die Wende

Aus den jüngsten fünf Spielen setzte es vier Niederlagen für die Niedersachsen. Ein Problem ist die Heimschwäche des VfL. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen