Stand: 23.07.2020 12:19 Uhr

A31: Sperrungen wegen Bauarbeiten angekündigt

Ein Arbeiter ist mit einem Baufahrzeug während Asphaltierungsarbeiten auf der A2 bei Hannover aus der Vogelperspektive zu sehen. © dpa - Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte
Die Landesstraßenbaubehörde hat Bauarbeiten auf der A31 angekündigt. (Themenbild)

Autofahrer müssen ab dem kommenden Mittwoch auf Behinderungen auf der Autobahn 31 einstellen. Wie die Landesstraßenbaubehörde berichtet, wird die Autobahn zwischen den Anschlussstellen Wietmarschen und Geeste in Fahrtrichtung Emden wird ab Mittwoch, 29. Juli, 20 Uhr bis Donnerstagmorgen 5 Uhr, voll gesperrt. Grund ist laut Behörde das Aufstellen einer mobilen Stahlschutzwand im Rahmen der Fahrbahnerneuerungsarbeiten. In den folgenden zwei Nächten komme es zwischen den Anschlussstellen Lingen und Geeste, je nach Baufortschritt, zu weiteren Sperrungen. Eine örtliche Umleitung werde jeweils ausgeschildert, so die Behörde.

Weitere Informationen
Eine Schlange von Autos fährt an der Baustelle in Petersdorf vorbei. © NDR Foto: NDR

Verkehrsmeldungen für Norddeutschland

Staus, Baustellen und Gefahren-Hinweise: aktuelle Meldungen zum Verkehr für Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 23.07.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Wasser sprudelt im Gegenlicht aus einer Brunnenanlage. © dpa-Bildfunk Foto: Swen Pförtner

Gewitter und Hitze: Es bleibt wechselhaft im Norden

Auch heute muss wieder mit Gewittern und lokalem Starkregen gerechnet werden. In Niedersachsen wird der Tag schwül-warm. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen