Stand: 15.06.2021 09:11 Uhr

A1-Ausbau startet: Urlauber müssen mit Staus rechnen

Eine Luftaufnahme der Baustelle an der A1 bei Holdorf zwischen Lohne/Dinklage und Bramsche, wo der sechsspurige Ausbau der Autobahn A1 umgesetzt wird. © dpa-Bildfunk Foto: Mohssen Assanimoghaddam
Wegen des Ausbaus der A1 könnte es auf der Strecke zunächst enger werden.

Urlauber, die in den kommenden Wochen durch den Westen Niedersachsens fahren, müssen mit Problemen auf der A 1 rechnen. Die Autobahn wird in den kommenden vier Jahren auf knapp 30 Kilometern zwischen Lohne-Dinklage und Bramsche ausgebaut. Details dazu stellt die Autobahn GmbH des Bundes am Dienstag vor. Bereits in den vergangenen Tagen gab es mehrere Unfälle und Vollsperrungen in dem engen Bereich der Baustelle.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 15.06.2021 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein auf der Jacke einer Polizistin aufgebrachter Aufnäher zeigt das Wappen der niedersächsischen Polizei. © Hauke-Christian Dittrich/dpa Foto: Hauke-Christian Dittrich

Morddrohungen: Hausarzt aus Wallenhorst unter Polizeischutz

Er hatte angekündigt, Impfverweigerer nicht zu behandeln. Unterstützung kommt von DGB und Kassenärztlicher Vereinigung. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen