Stand: 22.11.2021 09:16 Uhr

62-Jähriger stirbt bei Wohnungsbrand in Alfhausen

Ein Feuerwehrmann hält einen Wasserschlauch in der Hand. © NDR Foto: Julius Matuschik
Wie es zu dem Brand kommen konnte, ist noch unklar. (Themenbild)

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus ist am Sonntagabend in Alfhausen (Landkreis Osnabrück) ein 62-jähriger Bewohner ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, handelt es sich um den Inhaber der Wohnung, in der das Feuer ausbrach. Die Ursache des Brandes ist noch unklar. Die Bewohner der fünf weiteren Wohnungen mussten das Haus verlassen und konnten laut Polizei aufgrund des Rauchs zunächst nicht zurückkehren. Für die Nacht waren sie bei Verwandten oder Bekannten untergekommen.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 22.11.2021 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Osnabrücks Trainer Daniel Scherning gestikuliert aufgeregt am Spielfeldrand. © IMAGO / osnapix

Nur noch Dritter: VfL Osnabrück unterliegt Freiburgs U23

Freiburg liegt den Lila-Weißen nicht: Wie schon im Pokal gegen den Bundesligisten verlor der VfL auch gegen den Nachwuchs aus dem Breisgau. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen