Stand: 29.04.2020 20:27 Uhr

38-Jähriger stirbt bei Arbeitsunfall in Damme

Rettungswagen im Einsatz © picture-alliance/ ZB Foto: Arno Burgi
Bei einem Arbeitsunfall in Damme ist ein 38-Jähriger ums Leben gekommen. (Themenbild)

Bei einem Arbeitsunfall auf einem Betriebsgelände in Damme (Landkreis Vechta) ist am Mittwochmorgen ein 38-Jähriger ums Leben gekommen. Laut Polizei hatte der Mann Arbeiten mit einem Teleskoplader ausgeführt. Aus bisher ungeklärter Ursache sei das Fahrzeug dann plötzlich umgefallen, so ein Polizeisprecher. Der 38-Jährige wurde unter dem Lader eingeklemmt und tödlich verletzt. Für die Bergung musste die Feuerwehr einen Kran einsetzen. Sie war mit acht Fahrzeugen und 35 Einsatzkräften vor Ort. Die Ermittlungen zum Hergang des Unfalls dauerten an, so der Sprecher. Außerdem sei das Gewerbeaufsichtsamt informiert worden.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 30.04.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Pappaufsteller der Gewerkschaft Verdi mit der Aufschrift "Gebraucht. Geliefert. Gelackmeiert!?" steht auf dem Opernplatz © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Warnstreiks: Tausende Niedersachsen legen Arbeit nieder

Die Gewerkschaft ver.di will einen Tag vor der dritten Tarifrunde im öffentlichen Dienst weiter Druck aufbauen. mehr

Passanten gehen in Osnabrück durch die Fußgängerzone. © NDR Foto: Julius Matuschik

Inzidenzwert über 50: Osnabrück verschärft Corona-Regeln

Ab heute gilt in weiten Teilen der Innenstadt sowie am Bahnhof Maskenpflicht. Zudem wurde eine Sperrstunde eingeführt. mehr

Spirituosenherstellung bei Berentzen in Haselünne © picture-alliance/dpa Foto: Friso Gentsch

Corona sorgt bei Berentzen für leichtes Minus beim Umsatz

Im dritten Quartal stieg der Absatz nach Angaben des Unternehmens mit Sitz in Haselünne aber bereits wieder an. mehr

alter Mensch im Krankenbett © picture alliance Foto: Ines Baier

Reimann warnt Pflegeheime vor zu strengen Besuchsregeln

Die Bewohner hätten ein Recht auf Besuch, das auch in der Corona-Verordnung verankert ist, so die Gesundheitsministerin. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen