Stand: 24.07.2021 13:00 Uhr

27-Jähriger stirbt bei Autounfall in Kluse

Auf einer Strasse steht ein Einsatzfahrzeug der Polizei mit Blaulicht und dem Schriftzug Unfall bei einem Verkehrsunfall. © picture alliance Foto: Reiß
Die Polizei versucht nun, die Unfallursache zu ermitteln. (Symbolbild)

In Kluse im Landkreis Emsland ist am Sonnabend ein Autofahrer bei einem Unfall ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei war der 27-Jährige in Richtung Steinbild unterwegs, als er aus bisher ungeklärter Ursache in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam und frontal gegen einen Baum fuhr. Der Fahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 24.07.2021 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Graffitikunst ist an der Außenwand eines Bunkers zu sehen. © NDR Foto: Josephine Lütke

Osnabrück: Heute startet Street Art Festival am Bunker

30 Künstlerinnen und Künstler stellen bis zum 25. September zum Thema "Begegnungen" aus. Ein Teil der Bilder bleibt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen