Stand: 20.04.2020 11:33 Uhr

12,6 kg Marihuana: Schmuggler bei Isterberg gefasst

Auf einem Tisch der Bundespolizei liegt abgepacktes Marihuana. © Polizeiinspektion Bad Bentheim
Polizisten haben einen 26 Jahre alten Drogenschmuggler am Wochenende mit 12 Kilogramm Marihuana im Auto gestoppt.

Die Bundespolizei hat am vergangenen Wochenende im Landkreis Grafschaft Bentheim einen mutmaßlichen Drogenschmuggler gestoppt. Die Beamten kontrollierten den 26 Jahre alten Mann am Sonnabend gegen 15.30 Uhr auf einem Parkplatz bei Isterberg auf der Bundesstraße 403. Dabei entdeckten sie in Innen- und Kofferraum des Fahrzeugs vier Kunststoffbeutel mit Marihuana mit einem Gesamtgewicht von 12,6 Kilogramm. Wie die Polizei mitteilte, haben die Drogen einen Verkaufswert von 120.000 Euro. Ein Meppener Amtsrichter erließ Haftbefehl. Der Verdächtige hatte zuvor die deutsch-niederländische Grenze überquert.

Weitere Informationen
Auf einem Tisch liegen mehrere Heroinpakete, dahinter ein Aufsteller der Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim. © Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

Polizei findet Heroin im Wert von 128.000 Euro

Die Bundespolizei hat an der deutsch-niederländischen Grenze bei einem Pärchen drei Kilo Heroin sichergestellt. Die Drogen haben einen Straßenverkaufswert von 128.000 Euro. mehr

Sichergestellte Waffen liegen nach einer Razzia auf einem Tisch. © dpa-Bildfunk/Polizei Münster

Bad Bentheim: Polizei entdeckt Drogen-Plantage

Bei einer Drogen-Razzia haben Polizisten rund 2.500 Marihuana-Pflanzen, Waffen und Ecstasy-Tabletten beschlagnahmt. Eine der Plantagen hoben die Ermittler in Bad Bentheim aus. mehr

Einige Packungen Rauschgift liegen auf dem Tisch. © Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim Foto: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

Vier Kilo Crystal Meth: Drogenschmuggler ertappt

Die Bundespolizei hat bei Bad Bentheim einen mutmaßlichen Drogenschmuggler gefasst. Der 27-Jährige hatte Drogen für rund 340.000 Euro dabei - darunter Crystal Meth und Amphetamin. mehr

Auf einem Karton liegen zahlreiche Tüten mit beschlagnahmtem Marihuana und Kokain. © Hauptzollamt Osnabrück

Spürhund findet Drogen im Wert von 130.000 Euro

6.000 Gramm Marihuana und fast 1.000 Gramm Kokain: Ein Drogenspürhand hatte bei einem kontrollierten Auto auf der A30 bei Bad Bentheim den richtigen Riecher. mehr

Ein Block Kokain. © Hauptzollamt Oldenburg

A30: Fahnder fassen mehrere Drogen-Schmuggler

Auf der A30 bei Bad Bentheim und bei Osnabrück haben Fahnder Drogen im Wert von mehr als einer halben Million Euro sichergestellt. Fündig wurden sie in zwei Autos. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 20.04.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. © picture alliance/dpa Foto: Friso Gentsch

Frauenleiche in Hüde: Ehemann unter Tatverdacht

Die Obduktion der Leiche ergab, dass die 33-Jährige gewaltsam getötet wurde. Gegen den Mann wurde Haftbefehl erlassen. mehr

Eine Frau öffnet die Eingangstür vom Landgericht Osnabrück. © NDR Foto: Julius Matuschik

Bad Essen: Mann steht nach Raubüberfall vor Gericht

Zusammen mit einem unbekannten Komplizen soll der 28-Jährige das Opfer ausgeraubt und verletzt haben. mehr

Ein Wolf steht auf einer Wiese. © Henrik Pedersen

Vrees: Mindestens 25 Schafe von Wolf getötet

DNA-Proben haben bestätigt, dass ein Wolf die Tiere eines Schafhalters aus dem Emsland getötet hat. mehr

Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen vor mehreren Einsatzfahrzeugen. © Nord-West-Media TV

Abscheu in Niedersachsen nach Bremer Feuerwehrskandal

Verbände und Kommunen versichern, dass man sensibilisiert sei. Eine Initiative soll gegen rechte Tendenzen helfen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen