Stand: 14.11.2019 12:43 Uhr

Landesforsten ernten zehn Tonnen Bucheckern

Die Niedersächsischen Landesforsten haben in diesem Jahr rund zehn Tonnen Buchen-Saatgut geerntet. Das seien mehr Bucheckern als nach dem trockenen Sommer zu erwarten gewesen sei, teilte ein Sprecher in Ahlhorn (Landkreis Oldenburg) mit. Die Bucheckern werden jetzt getrocknet, gereinigt und bis zur Aussaat im Frühjahr bei Kühlschranktemperatur gelagert. Das Saatgut soll für rund zehn Millionen Sämlinge reichen.

Jederzeit zum Nachhören
09:57
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

12.12.2019 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:57 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 14.11.2019 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

04:23
Hallo Niedersachsen
01:35
Hallo Niedersachsen