Stand: 02.12.2020 22:34 Uhr

Zwei Tote bei Frontalzusammenstoß in Ovelgönne

Zwei Fahrzeuge stehen nach einem Unfall auf einer Straße. © Nord-West-Media-TV
Laut Polizei ist die Unfallursache noch unklar.

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Ovelgönne (Landkreis Wesermarsch) sind am Mittwochnachmittag zwei Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben eines Polizeisprechers kollidierten auf gerade Strecke die Autos eines 19-Jährigen und eines 38-Jährigen. Beide Männer starben noch an der Unfallstelle. Die Ursache für den Zusammenstoß ist unklar. Es entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 03.12.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein großer Baum liegt auf dem Dach eines Pkw. © NonstopNews

Sturm im Norden: Zahlreiche Einsätze - Baum tötet Autofahrer

Tief "Daniel" fegte vielerorts Äste auf die Straßen und riss Bäume um. In Niedersachsen starb dadurch ein 63-Jähriger. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen