Stand: 13.11.2019 07:36 Uhr

Wohnhaus in Großenkneten brennt nieder

Bild vergrößern
Ein Feuer hat ein Einfamilienhaus in Ahlhorn fast völlig zerstört. Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden.

Im Landkreis Oldenburg ist in der Nacht zu Mittwoch ein Wohnhaus ausgebrannt. Die Feuerwehr brauchte eigenen Angaben zufolge mehrere Stunden, um das Feuer in dem frei stehenden Einfamilienhaus in Ahlhorn in der Gemeinde Großenkneten zu löschen. Bisherigen Erkenntnissen zufolge befanden sich zum Zeitpunkt des Brandes keine Menschen in dem Gebäude, wie eine Polizeisprecherin NDR.de Niedersachsen sagte. Hierzu gab es zunächst unterschiedliche Angaben. Der Brandort sei beschlagnahmt worden und werde in den kommenden Tagen untersucht. Weitere Angaben seien derzeit aus ermittlungstaktischen Gründen nicht möglich.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 13.11.2019 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:03
Hallo Niedersachsen
04:06
Hallo Niedersachsen
03:00
Hallo Niedersachsen