Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen vor einem brennenden Schulgebäude. © Nord-West-Media TV

Wilhelmshaven: Notbetreuung und Unterricht nach Schulbrand

Stand: 19.03.2021 15:31 Uhr

Nach dem Großbrand an der Marion-Dönhoff-Schule in Wilhelmshaven gibt es ab Montag eine Notbetreuung. Auch der Unterricht startet teilweise wieder.

Die Abschlussklassen der Haupt- und Realschule werden ab Dienstag in den Räumen der Volkshochschule (VHS) unterrichtet. Alle anderen Schülerinnen und Schüler bleiben in der Woche bis zu den Osterferien im Distanzunterricht. Die Notbetreuung richtet sich an Kinder, deren Eltern berufstätig sind.

Ausweichquartiere für die Klassen gesucht

Der Schulleiter der Marion von Dönhoff Schule Christian Stöver steht in einem Raum. © NDR Foto: Jutta Przygoda
Schulleiter Christian Stöver will so schnell wie möglich in einen normalen Schulbetrieb zurückkehren.

Die Marion-Dönhoff-Schule, deren Ostteil durch das Feuer am Mittwoch komplett zerstört wurde, hat insgesamt 575 Schülerinnen und Schüler. Schulleitung und Stadt suchen für die Zeit nach den Ferien noch nach geeigneten Ausweichquartieren. Schulleiter Christian Stöver sagte, er wolle so schnell wie möglich und mit so vielen Schülern wie möglich wieder zum Präsenzunterricht zurückkehren. Informationen für Eltern gibt es unter der Telefonnummer (04421) 16 44 00.

Eltern können Versicherungsansprüche geltend machen

Die betroffenen Eltern können sich wegen Versicherungsansprüchen an die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer wenden. Sie sollen Listen mit sämtlichen Dingen abgeben, die ihre Kinder beim Ausbruch des Feuers in ihren Klassenräumen zurücklassen mussten und die dadurch zerstört wurden. Dazu zählen Bekleidung, Turnzeug, Schulranzen, Bücher, Rucksäcke, Federmäppchen und sonstiges Material für den Unterricht. Die Eltern sollen die Gegenstände und deren Wert notieren und über die Lehrkräfte beim Sekretariat der Schule einreichen.

Weitere Informationen
Ein Schulgebäude steht in Flammen. © Nord-West-Media TV

Wilhelmshaven: Brand legt Betrieb an Schule lahm

Unterricht kann in der Marion-Dönhoff-Schule vorerst nicht stattfinden. Die Stadt sucht nach Alternativen für 34 Klassen. (18.03.2021) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 22.03.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Impfstoff Pfizer Biontech © NDR/ARD Foto: Screenshot

Kühlung vergessen: Oldenburg vernichtet Biontech-Impfstoff

504 Dosen des Impfstoffs musste das Impfzentrum entsorgen. Ein Mitarbeiter hatte einen der Kartons vergessen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen