Stand: 24.02.2021 10:52 Uhr

Wilhelmshaven: Corona-Ausbruch auf Schiff der Marine

Marinesoldaten stehen während der Rückkehr des Einsatzgruppenversorgers "Bonn" in einer Reihe auf dem Deck. © dpa Foto: Mohssen Assanimoghaddam
Auf welchem Schiff das Virus ausgebrochen ist, sagte die Marine nicht.

Auf einem Marine-Schiff der "Einsatzflottille 2" aus Wilhelmshaven ist es zu einem Corona-Ausbruch gekommen. Zwei Besatzungsmitglieder wurden positiv auf Covid- 19 getestet, ihre Kontaktpersonen sind isoliert. Um welches Schiff es sich dabei handelt und wo genau es sich zurzeit befindet, teilte die Marine nicht mit. Ob es geräumt werden muss, werde noch entschieden, so ein Sprecher.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 24.02.2021 | 10:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Sprengmeister trägt Dienstkleidung mit der Aufschrift "Kampfmittelbeseitigung" und dem Niedersachsen-Ross. © picture alliance/dpa Foto: Swen Pförtner

Blindgänger in Achim kontrolliert gesprengt

Rund 500 Menschen im Ortsteil Uphusen durften am frühen Freitagabend wieder in ihre Häuser zurückkehren. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen