Stand: 22.07.2020 08:54 Uhr

Wilhelmshaven: Autowerkstatt geht in Flammen auf

Zahlreiche Einsatzkräfte der Feuerwehr löschen den Brand in einer Autowerkstatt in Wilhelmshaven. © Nord-West-Media TV / dpa - Bildfunk
Die Feuerwehr hat in Wilhelmshaven den Brand in einer Autowerkstatt bekämpft.

In Wilhelmshaven ist eine Autowerkstatt am Dienstag vollständig ausgebrannt. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Nach Angaben der Polizei haben in dem Gebäude in Wilhelmshaven mehrere Autos gestanden. Der Werkstatt-Eigentümer wurde bei dem Brand leicht verletzt. Wegen des starken Rauches mussten 20 Menschen aus den umliegenden Häusern evakuiert werden. Sie konnten in der Nacht in ihre Wohnungen zurückkehren. Wie es zu dem Brand kommen konnte, ist noch unklar.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 22.07.2020 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Mastbetrieb mit Puten © NDR Foto: Claus Halstrup

Geflügelpest: In Garrel werden 30.000 Puten gekeult

Mit dem neuen Ausbruch sind im Landkreis Cloppenburg mindestens 24 Betriebe betroffen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen