Stand: 18.06.2021 11:13 Uhr

Wiefelstede: Streik im Edeka-Lager

Das Logo von Edeka an einer Hauswand. © picture alliance/chromorange Foto: Christian Ohde
Ver.di fordert eine Lohnerhöhung von sechs Prozent. (Themenbild

Am Freitag ist das Edeka-Lager in Wiefelstede (Landkreis Ammerland) von den Beschäftigten bestreikt worden. Das teilte die Gewerkschaft ver.di mit. Der Lebensmittelgroßhandel habe während der Corona-Pandemie deutlich zugelegt und gemeinsam mit den Beschäftigten sehr gute Gewinne erwirtschaftet, so die Gewerkschaft. Ver.di fordert unter anderem eine Lohnerhöhung von sechs Prozent. Die Arbeitgeberseite habe ab März 2022 eine Tariferhöhung von 1,5 Prozent in Aussicht gestellt.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 18.06.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Motorradfahrer fahren durch Rhauderfehn. © Nord-West-Media-TV

15.000 Biker fahren an Haus von krebskrankem Jungen vorbei

Angehörige hatten im Internet zu einem Motorradkorso für den Sechsjährigen aus Rhauderfehn aufgerufen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen