Stand: 30.12.2021 10:51 Uhr

Wieder stationäres Impfangebot in Wittmund

Der Kinder-Impfstoff von Biontech/Pfizer wird von einer medizinischen Mitarbeiterin in einer Spritze aufgezogen. © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius
Ab Januar wird in Wittmund auch wieder stationär geimpft. (Themenbild)

Ab Januar soll es in Wittmund wieder ein stationäres Impfangebot geben. Das teilt der Landkreis mit. Zunächst sollen Kinder ab fünf Jahren geimpft werden. In der Folgezeit können sich dann auch ältere Personen impfen lassen. Das stationäre Impfangebot ist in einer ehemaligen OLB-Filiale in Wittmund eingerichtet.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 30.12.2021 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Injektionsspritze © Colourbox

Krankenhäuser: Belegung der Normalstationen steigt deutlich

Der Anstieg der Corona-Infektionszahlen wirkt sich inzwischen auf die Kliniken aus - auch in Niedersachsen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen