Stand: 01.04.2019 21:17 Uhr

Weener: Friesenfähre fährt jetzt regelmäßig

Bild vergrößern
Die kleine Friesenfähre verkehrt ab dem 1. April zwischen Weener und Westoverledingen.

Die Friesenfähre hat am Montag ihren regulären Dienst aufgenommen. Sie bringt Fußgänger und Fahrradfahrer von Weener in die Gemeinde Westoverledingen. Nach dem Probebetrieb im Herbst des vergangenen Jahres pendelt die Friesenfähre nun regulär über die Ems. An Bord sei für die neue Saison noch das ein oder andere verbessert worden, sagte Geschäftsführer Eberhard Lüpkes NDR 1 Niedersachsen. Zudem würden jetzt Hinweisschilder in Weener und Mitling-Mark, einem Ort in der Gemeinde Westoverledingen, auf die Fähre hinweisen.

Menschen auf einer Ems-Fähre

Endlich: "Friesenfähre" nimmt Betrieb auf

Hallo Niedersachsen -

Vor drei Jahren wurde die Friesenbrücke über die Ems zerstört. Nach langer Verzögerung hat nun endlich die "Friesenfähre" den Betrieb aufgenommen - sie ersetzt die Brücke vorläufig.

4 bei 8 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Fähre kann per Handy gerufen

Die genauen Fahrzeiten sind an die Gezeiten gekoppelt und finden sich im Internet. Bis Ende Oktober wird die Friesenfähre täglich unterwegs sein. Im Hafen bleiben muss sie nur, wenn die Meyer Werft in Papenburg ein Schiff über die Ems überführt. Sollte einmal nicht so viel los sein, könne es sein, dass die Fähre an einem Anleger wartet, so Geschäftsführer Lüpkes. Dann könne sie auf der anderen Seite der Ems per Handy gerufen werden. Die Überfahrt ist laut Betreiber auch in diesem Jahr kostenlos.

Der Einsatz der Fähre ist notwendig, weil im Dezember 2015 die Friesenbrücke, die Weener und Westoverledingen seit Jahrzehnten verbunden hatte, von einem Frachter zerstört wurde.

Weitere Informationen

Friesenfähre: Bald per Handy bestellbar

Ist auf der Friesenfähre nichts los, stellt sie ihre Pendelfahrt zwischen Weener und Westoverledingen künftig erst mal ein. Fahrgäste können dann anrufen und die Fähre anfordern. (22.03.2019) mehr

Neue "Friesenfähre" macht erst mal Winterpause

Die "Friesenfähre" zwischen Weener und Westoverledingen geht in die Winterpause. Nach langer Verzögerung hatte die Fähre erst vor vier Wochen den Betrieb aufgenommen. (01.11.2018) mehr

"Friesenfähre" ohne Diesel: Fahrgäste müssen rudern

Mitten auf der Ems ist der "Friesenfähre" der Treibstoff ausgegangen - und das nur einen Tag nach ihrer Jungfernfahrt. Die Fahrgäste nahmen es mit Humor und ruderten zum Anleger. (09.10.2018) mehr

Weener: Neue Friesenbrücke soll 2024 fertig sein

Die Bahn will bis 2024 in Weener für mindestens 66 Millionen Euro die größte Drehbrücke Europas bauen lassen. Ob der Zeitplan eingehalten werden kann, ist ungewiss. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 31.03.2019 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

01:04
Hallo Niedersachsen
03:01
Hallo Niedersachsen
06:05
Hallo Niedersachsen