Stand: 23.06.2020 11:06 Uhr

Wardenburg: Polizei schnappt Exhibitionisten

Polizeiwagen © picture alliance Foto: Ralph Peters
Polizeibeamte konnten den mutmaßlichen Exhibitionisten ausfindig machen. (Symbolbild)

Die Polizei in Wardenburg (Landkreis Oldenburg) hat ein Strafverfahren gegen einen 48-jährigen Exhibitionisten eingeleitet. Wie ein Sprecher mitteilte, soll sich der Mann am Montag am Tillysee vor den Augen einer 32-jährigen Spaziergängerin selbst befriedigt haben. Zuvor hatte er die Frau angesprochen und war von ihr abgewiesen worden. Die alarmierten Polizeibeamten konnten den Mann, der flüchtete, stellen.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 23.06.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Wasser sprudelt im Gegenlicht aus einer Brunnenanlage. © dpa-Bildfunk Foto: Swen Pförtner

Gewitter und Hitze: Es bleibt wechselhaft im Norden

Auch heute muss wieder mit Gewittern und lokalem Starkregen gerechnet werden. In Niedersachsen wird der Tag schwül-warm. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen