Stand: 08.01.2020 09:30 Uhr

Wangerooge bekommt eine neue Ärztin

Die Suche nach einem zweiten Allgemeinarzt für die ostfriesische Insel Wangerooge ist erfolgreich abgeschlossen worden. Wie NDR 1 Niedersachsen berichtet, hat die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) eine Ärztin gefunden, die mit ihrer Familie nach Wangerooge ziehen will. Die Medizinerin soll am 1. April ihre Arbeit aufnehmen und damit neben einem weiteren Arzt die medizinische Versorgung auf der Insel sicherstellen.

Weitere Informationen
Der Sandstrand auf Wangerooge. © NDR Foto: Olaf Kretschmer

KVN sucht Hausarzt für Wangerooge

Die Kassenärztliche Vereinigung will auf Wangerooge eine Praxis mit einem angestellten Hausarzt betreiben. Sie hofft, so einen zweiten Allgemeinmediziner für die Insel zu finden. (06.01.2020) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 08.01.2020 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Mitarbeiter transportieren mit Hilfe eines Schwerlastkrans einen blauen Castorbehälter in das Innere des Reaktors. © dpa-Bildfunk Foto: Boris Roessler

Bund will trotz Corona an Castor-Transport festhalten

Niedersachsens Innenminister Pistorius hatte die Bundesregierung in einem Brief gebeten, die Aktion zu verschieben. mehr

Mehrere Menschen tanzen in einer Diskothek. © picture alliance/dpa Foto: Horst Ossinger

Altmaier stellt Diskobetreibern Corona-Hilfen in Aussicht

Der Bundeswirtschaftsminister hat per Video am Branchentag in Osnabrück teilgenommen. mehr

Ein Pappaufsteller der Gewerkschaft Verdi mit der Aufschrift "Gebraucht. Geliefert. Gelackmeiert!?" steht auf dem Opernplatz © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Warnstreiks: Tausende Niedersachsen legen Arbeit nieder

Die Gewerkschaft ver.di will einen Tag vor der dritten Tarifrunde im öffentlichen Dienst weiter Druck aufbauen. mehr

Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) spricht während einer Pressekonferenz. © dpa-Bildfunk Foto: Peter Steffen

Kultusminister Tonne stellt Pläne für Schulstart vor

Trotz weiterer Corona-Fälle plant er ab Montag Präsenzunterricht. NDR.de zeigt die Pressekonferenz am Donnerstag live. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen