Stand: 14.05.2020 15:07 Uhr

Vogel-Big-Brother ist vorbei - für diese Saison

In einem Nest der Saatkrähe "Mathilde" im Schlossgarten zu Jever liegen zwei Vogeleier. © Schlossmuseum Jever Foto: Renja Popken
Schon 2019 hatte "Saatkrähe Mathilde" zwei Eier ausgebrütet (Archiv).

Die Zeit, um in diesem Jahr einen Blick ins Krähennest im Schlosspark in Jever (Landkreis Friesland) zu werfen, ist vorbei: "Saatkrähe Mathilde" hat mit ihrem Partner in dieser Saison zwei Eier ausgebrütet. Die beiden Küken flogen am Muttertag aus, wie NDR 1 Niedersachen berichtet. Seit zwei Jahren ist eine Kamera über dem Nest installiert. Der Blick ins Nest hat seine Fans: Insgesamt erfolgten 12.000 Klicks auf die Webcam. 1.000 Homepage-Besucher riefen zusätzlich Videos, Fotos und Texte zu "Saatkrähe Mathilde" auf, unter anderem auch einen Filmzusammenschnitt der Brutsaison 2019“, berichtet Antje Sander, Leiterin des Schlossmuseums.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 14.05.2020 | 15:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Mann geht durch die Lange Straße in der Innenstadt von Oldenburg. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

"Bundes-Notbremse": Modellkommunen müssen weiter warten

Das neue Infektionsschutzgesetz lasse wenig Spielraum für Projekte, sagte Gesundheitsministerin Behrens im Landtag. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen