Stand: 19.09.2021 14:04 Uhr

Vier Schwerverletzte bei Unfall in Thedinghausen

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. (Archiv) © dpa-Bildfunk Foto: Nicolas Armer
Alle vier Unfallbeteiligten wurden schwer verletzt, zwei von ihnen lebensgefährlich. (Themenbild)

Bei einem Unfall in Thedinghausen im Landkreis Verden sind vier Menschen verletzt worden, zwei von ihnen lebensgefährlich. Nach Angaben der Polizei war ein 25 Jahre alter Autofahrer aus bislang ungeklärter Ursache am Sonnabend von der Spur abgekommen und in den Gegenverkehr geraten. Der Wagen prallte mit einem anderen Auto zusammen. Der Unfallverursacher und seine Beifahrerin wurden schwer verletzt. Der 51-jährige Fahrer des anderen Autos und seine Beifahrerin schweben in Lebensgefahr.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 19.09.2021 | 14:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Frank-Walter Steinmeier (SPD), Bundespräsident von Deutschland, bei seiner Ankunft an der St.-Victor-Kirche in Victorbur. © picture alliance/dpa Foto:  Mohssen Assanimoghaddam

Steinmeiers Landpartie: Erntedankfest in Ostfriesland

Der Bundespräsident ist am Sonntag nach Victorbur im Landkreis Aurich gereist. Er feierte dort einen Gottesdienst. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen