Stand: 13.05.2020 21:15 Uhr

Versuchte Entführung: Polizei sucht Zeugen

Wappen der Polizei Niedersachsen © Picture Alliance/dpa Foto: Wolfgang Langenstrassen
Nach einem mutmaßlichen Entführungsversuch bittet die Polizei Zeugen um Hinweise. (Themenbild)

Am Mittwochmorgen hat offenbar ein Autofahrer versucht, in Wardenburg (Landkreis Oldenburg) eine Jugendliche zu entführen. Wie die Polizei mitteilte, war das Mädchen gegen 7.30 Uhr auf der Oldenburger Straße in Richtung Huntestraße unterwegs, als neben ihm ein schwarzer Mercedes anhielt. Der Fahrer habe die Jugendliche in den Wagen gezerrt und sei weitergefahren, das Mädchen habe aber im Bereich Moorbäksweg aus dem Auto fliehen können. Die Hintergründe und die Umstände seien noch völlig unklar, teilte die Polizei am Mittwochabend mit. Es würden dringend Zeugen gesucht. Wer Hinweise geben könne, solle sich unter der Telefonnummer (04431) 94 11 15 mit der Polizei Wildeshausen in Verbindung setzen.

Das Auto wird folgendermaßen beschrieben:

  • Schwarze Limousine
  • Hersteller: Daimler Benz
  • Modell: CLS, vermutlich aus dem Jahr 2020, mit LED-Scheinwerfern
  • Kennzeichen aus München (M) mit Zahlenfragment "05"

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 14.05.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Kleiderspinde in einer Feuerwehrwache mit Uniformen und Helmen. © colourbox

Impfkampagne: Land zieht Feuerwehrleute ab Mai vor

Zentren können mobile Teams organisieren. Zudem dürfen Hauptamtliche der Kinder- und Jugendhilfe früher geimpft werden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen