Stand: 26.10.2020 11:22 Uhr

Verstöße gegen Corona-Auflagen in mehreren Landkreisen

Eine Polizistin und ein Polizist gehen durch die Fußgängerzone. © Nord-West-Media TV
Beamte haben an mehreren Orten Verstöße gegen die Corona-Auflagen festgestellt. (Themenbild)

Polizisten und Landkreis-Mitarbeiter haben in den Landkreisen Diepholz, Vechta und Cloppenburg erneut zahlreiche Verstöße gegen die Corona-Auflagen festgestellt. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. So wurde in der Diepholzer Gemeinde Rehden eine Gaststätte mit Bar geschlossen, weil die Betreiber massiv gegen zahlreiche Regeln verstoßen haben sollen. In der Cloppenburger Innenstadt ermahnten die Beamten Passanten ohne Maske oder bei zu geringem Mindestabstand. In Damme unterbrachen sie einen Gottesdienst mit 50 Teilnehmern. In den Landkreisen Cloppenburg, Vechta und Diepholz liegt die sogenannte 7-Tage-Inzidenz teils deutlich über dem Warnwert von 50 Fällen pro 100.000 Einwohner.

Weitere Informationen
Zwei Polizisten laufen durch eine Fußgängerzone.

Zahlreiche Verstöße gegen Corona-Regeln in Delmenhorst

Es gab Vergehen gegen die Maskenpflicht und die Sperrstunde. Im Landkreis Oldenburg löste die Polizei Partys auf. (25.10.2020) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 26.10.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Entertainer und Komiker Karl Dall zu Gast in der NDR Talk Show am 9. März 2018 © NDR/Uwe Ernst Foto: Uwe Ernst

"Gott des kauzigen Kalauers": Trauer um Karl Dall

Der 79-jährige Komiker stand zuletzt in Lüneburg für die ARD-Serie "Rote Rosen" vor der Kamera. Kollegen sind bestürzt. mehr

Leerer Klassenraum © Fotolia.com Foto: Uolir

Zwei weitere Tage: Weihnachtsferien noch früher geplant?

Niedersachsen hatte den Ferienbeginn schon auf den 18. Dezember vorgezogen. Der Bund will nun eine weitere Vorverlegung. mehr

Eine Mund-Nasen-Maske hängt an einem Tishc im Klassenzimmer. © picture alliance/imageBROKER Foto: Michael Weber

Landkreis Cloppenburg: Bis Weihnachten Szenario B an Schulen

Der Grund für die Regel-Verlängerung, die auch die Kitas betrifft, ist die nach wie vor hohe Inzidenzzahl. mehr

Ein Mann hält einen Silvesterböller in der Hand. © picture-alliance / ZB - Fotoreport Foto: Andreas Lander

Feuerwerksverbot an Silvester? Hersteller kritisieren Pläne

Bereits eine geplante Empfehlung zum Verzicht stößt auf Unverständnis bei Herstellern aus Niedersachsen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen