Stand: 20.02.2021 12:51 Uhr

Vechta: Feuerwehr rettet fünf Personen mit Leiter von Balkon

Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen vor mehreren Einsatzfahrzeugen. © Nord-West-Media TV
Die Feuerwehr brachte den Brand unter Kontrolle. (Themenbild)

Bei einem Brand in einem Reihenhaus in Vechta sind fünf Menschen leicht verletzt worden, wie NDR 1 Niedersachsen berichtet. Aus bislang ungeklärter Ursache hatte die Dunstabzugshaube in der Küche in der Nacht zu Sonnabend Feuer gefangen. Die zwei Erwachsenen und drei Kinder flüchteten sich auf den Balkon im ersten Obergeschoss, weil starker Rauch den Fluchtweg versperrte. Die Feuerwehr Vechta rettete die Bewohner mit einer Leiter. Sie kamen vorübergehend ins Krankenhaus. Die Feuerwehr brachte den Brand unter Kontrolle.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 20.02.2021 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Mann trägt am Kröpcke in Hannover eine Mund-Nasen-Bedeckung. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Ein Jahr Corona in Niedersachsen: Vom ersten Fall zum Alltag

Am 29. Februar 2020 wird zum ersten Mal das damals neuartige Coronavirus in Uetze registriert. Ein Blick zurück. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen