Stand: 06.01.2021 13:09 Uhr

Varel: Feuer zerstört Kaminholzlager

Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen vor einem Gebäude, hinter dem Flammen zu sehen sind.
Der Schuppen wurde durch die Flammen komplett zerstört.

In der Nacht zu Mittwoch ist in Varel im Landkreis Friesland ein Kaminholzlager abgebrannt. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Der 24 Quadratmeter große Schuppen sei durch die Flammen komplett zerstört worden, so ein Sprecher der Polizei. Das nebenstehende Wohnhaus sei unbeschadet geblieben. Zwei Anwohner kamen jedoch vorsorglich in ein Krankenhaus. Sie hatten Rauch eingeatmet.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 06.01.2021 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Notaufnahme-Aufschrift kennzeichnet den kommenden Bereich. © picture alliance Foto: Holger Hollemann

Ostfriesland: Zeitweise alle Intensivstationen abgemeldet

Das betrifft auch die Notaufnahmen. Gründe sind der Fachkräftemangel, Corona und die Randlage Ostfrieslands. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen