Stand: 26.04.2021 11:12 Uhr

Unfall bei Garrel: 43-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall im Landkreis Cloppenburg sind vier Menschen verletzt worden, einer von ihnen lebensgefährlich. Laut Polizei prallte ein 43-Jähriger am Sonntagabend in Nikolausdorf bei Garrel mit seinem Auto gegen den Wagen eines 28-Jährigen, der an einer Kreuzung die Vorfahrt missachtet hatte. Das Auto des 43-Jährigen wurde gegen einen Baum und anschließend auf ein angrenzendes Feld geschleudert. Es kam auf dem Dach liegend zum Stehen. Durch den Zusammenstoß wurden weitere zwei Personen leicht und eine Person schwer verletzt.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 26.04.2021 | 07:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Im Hauptbahnhof Hannover blickt ein Mann auf einen einfahrenden ICE. © NDR Foto: Julius Matuschik

Bahn bietet im Sommer zusätzliche Züge zur Küste an

Man wolle auf den Trend zum Urlaub im eigenen Land antworten, heißt es. Einige "Sommerzüge" sollen ganzjährig fahren. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen