Stand: 30.04.2021 13:44 Uhr

Tschüss, "Sailor": Bremerhavener Seelöwe eingeschläfert

Die Tierpflegerin Carmen Gürster und Tierarzt Bastian Lange vermessen die Zähne von Seelöwe "Sailor" (+) im Zoo am Meer in Bremerhaven. © picture alliance/Carmen Jaspersen/dpa Foto: Carmen Jaspersen
Seelöwenbulle "Sailor" - hier ein Bild von vor drei Jahren - musste eingeschläfert werden.

Der Zoo am Meer in Bremerhaven hat seinen Seelöwenbullen "Sailor" eingeschläfert. Er war vor 26 Jahren im Zoo geboren worden und laut Zoo inzwischen der weltweit älteste südamerikanische Seelöwenbulle. Durch eine Arthrose habe er sich zuletzt immer schwerer fortbewegen können. Als auch Medikamente ihm die Schmerzen nicht mehr nehmen konnten, habe man sich entschieden, ihn einzuschläfern, so heißt es von der Zooleitung. "Sailor" hat im Laufe seines Lebens neun Jungtiere gezeugt.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 30.04.2021 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Injektionsspritze © Colourbox

Krankenhäuser: Belegung der Normalstationen steigt deutlich

Der Anstieg der Corona-Infektionszahlen wirkt sich inzwischen auf die Kliniken aus - auch in Niedersachsen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen