Stand: 29.06.2021 08:06 Uhr

Tödlicher Unfall: 58-Jähriger stirbt im Landkreis Diepholz

Ein Notarztwagen © colourbox
Der 58-Jährige erlag an der Unfallstelle seinen Verletzungen. (Themenbild)

Ein 58 Jahre alter Mann ist im Landkreis Diepholz tödlich verunglückt. Laut Polizei war der Mann in der Gemeinde Ehrenburg unterwegs, als er mit seinem Auto zunächst auf die Gegenfahrbahn geriet und danach frontal gegen einen Baum prallte. Rettungskräfte befreiten den eingeklemmten Mann. Der 58-Jährige starb jedoch noch an der Unfallstelle.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 29.06.2021 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Aktivistin hält bei einer Fridays for Future Demonstration ein Schild mit der Aufschrift "There's no Planet B" hoch. © picture alliance/Geisler Fotopress Foto: Matthias Wehnert

"Fridays for Future": Viele Demos in Niedersachsen geplant

Heute, zwei Tage vor der Bundestagswahl, wollen die Teilnehmenden auf das Thema Klimagerechtigkeit aufmerksam machen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen